ie Vereinigung moselfränkischer Edelobstbrenner wurde Ende der Neunziger als Interessengemeinschaft gegründet. Nur die Mitglieder der Vereinigung moselfränkischer Edelobstbrenner dürfen ihren Produkten den Namen Cor Verum geben, sofern sie den höchsten Ansprüchen einer strengen sensorischen und analytischen Prüfung einer unabhängigen staatlichen Kommission entsprechen.

Diese Prüfung erfolgt nach jeder Erntesaison bei jedem Destillat aufs Neue. Dadurch wird eine gleichbleibende Qualität für ein unvergessliches Geschmackserlebnis garantiert.

Der Verein der Edelobstbrenner hat sich u.a. zum Ziel gesetzt, die Qualität der Destillate und die Kompetenz der Mitglieder zu steigern. Dazu dienen Weiterbildungsveranstaltungen, Seminare in der Destillationskunst, Messebesuche und Lehrfahrten.
Ein weiteres Ziel ist der Vertrieb über die heimischen Grenzen hinaus, um ein originäres Markenzeichen als Spezialität regionaler Herkunft allseits bekannt und beliebt zu machen.

Schon heute bietet der Verein die größte Sortenvielfalt an Edeldestillaten an. Cor Verum, keine industrielle Fertigung, sondern ein individuelles vom einzelnen Brenner geprägtes handwerkliches Erzeugnis.