Steinobst

Als Steinobst bezeichnet man die Pflanzenarten, deren Früchte als Steinfrüchte ausgebildet sind.

Der innere Teil der Fruchtwand ist verholzt, außen ist sie aber fleischig und meist saftig.

Der "Stein" unterscheidet diese Früchte von den Beeren und die fleischige äußere Fruchtwand, das Fruchtfleisch, von den Nüssen.